Datenschutzerklärung

Museamarketing mit Sitz im Oude Molenweg 175, 6533 WK Nijmegen ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Museamarketing verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie uns diese selbst zur Verfügung stellen. 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

- Vor-und Nachname
- Adressdaten
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse
– Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Website und/oder unser Dienst beabsichtigen nicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir empfehlen daher, dass Eltern in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder einbezogen werden, um zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern erfasst werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Einwilligung personenbezogene Daten eines Minderjährigen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter rob@museamarketing.nl und wir werden diese Daten löschen.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Museamarketing verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

– Um Sie zu kontaktieren (Anrufe und E-Mails), um die vereinbarten Dienstleistungen auszuführen.
– Versenden unseres Newsletters und/oder unserer Werbebroschüre.
– Um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte zu informieren.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Museamarketing trifft keine Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung über Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für Menschen haben könnten. Hierbei handelt es sich um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch beteiligt ist (z. B. ein Mitarbeiter von Museamarketing). Museamarketing nutzt die folgenden Computerprogramme bzw. Systeme: Mailchimp (E-Mail-Programm), Moneybird (Angebote und Rechnungen). 

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren

Museamarketing speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Zwecke zu erreichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Wir verwenden die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien) personenbezogener Daten:

Mailchimp: solange Sie Abonnent unserer Newsletter bleiben. Sie können den Erhalt eines Newsletters jederzeit abbestellen.
Moneybird: solange Sie Dienstleistungen von Museamarketing erwerben.
Google Drive und Microsoft OneDrive: Speichern Sie die Korrespondenz mit Kunden über Projekte, Fortschritte und Inhalte. Nach Abschluss werden Projekte für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist im Archiv aufbewahrt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Museamarketing verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und gibt sie nur dann weiter, wenn dies für die Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Wir schließen einen Verarbeitungsvertrag mit Unternehmen ab, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Für diese Prozesse bleibt Museamarketing verantwortlich.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden

Museamarketing verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Museamarketing verwendet Cookies mit rein technischer Funktionalität. Diese stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass beispielsweise Ihre Präferenzeinstellungen gespeichert werden. Diese Cookies dienen auch dazu, die ordnungsgemäße Funktion der Website sicherzustellen und zu optimieren. Wir platzieren auch Cookies, die Ihr Surfverhalten verfolgen, damit wir maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anbieten können.

Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und um Erlaubnis für deren Platzierung gebeten.

Sie können sich von Cookies abmelden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers auch alle zuvor gespeicherten Informationen löschen. Folgen Sie für eine Erklärung dieser Link

Daten einsehen, anpassen oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Dies können Sie selbst über die persönlichen Einstellungen Ihres Kontos vornehmen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie bei uns einen Antrag stellen können, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, in einer Computerdatei an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu senden.

 Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht und/oder Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen möchten oder sonstige Fragen/Anmerkungen zur Datenverarbeitung haben, senden Sie bitte eine konkrete Anfrage an info@museamarketing.nl.

 Um sicherzustellen, dass die Zugangsanfrage von Ihnen stammt, bitten wir Sie, der Anfrage eine Kopie Ihres Identitätsnachweises beizufügen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Zahlen am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Bürgerservicenummer (BSN) schwarz. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Das Museumsmarketing wird Ihre Anfrage schnellstmöglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von vier Wochen, beantworten.

Museamarketing weist außerdem darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Das können Sie hierdurch erreichen Verknüpfung.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Museamarketing nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend gesichert sind oder Anhaltspunkte für einen Missbrauch vorliegen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf info@museamarketing.nl.

Kontaktdetails

Museumsmarketing
Oude Molenweg 175
6533 WK Nijmegen
0031 +(0)622723736
info@museamarketing.nl

Museamarketing behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Erklärung vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu konsultieren, damit Sie sich über deren Inhalt im Klaren sind.

Fassung vom 15. Oktober 2020

 

 

 

DE